Wildberries startet in Deutschland eigenen Online-Shop
Bewerten Sie die Nachrichten:
Stimmen:  2
59
21.01.2021 в 15:17


Seit Januar 2021 ist Wildberries, ein großer internationaler Onlinehändler, auf dem deutschen Markt aktiv. Deutschland wurde das zehnte Land der Präsenz des Unternehmens.

Kunden in Deutschland haben bereits die Möglichkeit, Waren mit Lieferung sowohl in einem separaten Online-Shop (de.wildberries.eu) als auch über mobile Apps für iOS und Android zu bestellen. Die Website und die Apps in Deutsch, Englisch und Russisch verfügbar.

Der Onlinehändler bietet Kunden in Deutschland rund 4 Millionen Artikel von 40.000 Marken an: Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe und Accessoires, Schönheitsprodukte, Spielzeug-, Sport- und Schreibwaren, Elektronik, Bücher, sowie DIY. Die Produktpalette wird ständig erweitert.

«Unser Wettbewerbsvorteil ist ein breites Sortiment verschiedener Waren zu attraktiven Preisen sowohl no-name als auch Brands», – sagte Vyacheslav Ivaschenko, Wildberries Development Director.

Die Lieferung der Waren erfolgt durch Logistikpartner von Wildberries. Kunden des Online-Shops können ihre Bestellungen über 40.000 Ausgabepunkte, oder, je nach der Entfernung, per Kurierdienst erhalten. 

«In der Wildberries-Plattform versteckt sich ein großes Potenzial für russische Produzenten und Exporteure durch die Möglichkeit, mit ihren Waren einen erheblich verkürzten und vereinfachten Weg zum Endverbraucher zu gehen und zwar in allen 10 Ländern, in denen das Unternehmen aktiv ist. Über Wildberries erhalten Verbraucher in Deutschland Zugriff zu einer Vielfalt von Waren. Manche davon sind über anderen europäischen Online-Shops nicht verfügbar», – so Andrei Sobolev, Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros bei der Russischen Botschaft (HWB). 

Als wichtiger Akteur auf dem globalen Online-Handelsmarkt beschränkt sich Wildberries nicht nur auf die Zusammenarbeit mit russischen Unternehmen.

«Wir sind gespannt, den größten europäischen Markt zu betreten. Seit langem sind wir eng mit deutschen Produzenten verbunden: im Wildberries Online-Shop bieten wir viele Marken aus Deutschland an. Wir würden uns freuen, die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmern zu stärken», – betonte Vyacheslav Ivaschenko.

Kurz Übersicht:

Wildberries ist ein großer internationaler Online-Händler mit 16 Jahren Erfahrung auf dem Markt. Die geografische Präsenz des Unternehmens umfasst derzeit 10 Länder: Deutschland, Polen, Slowakei, Russland, Israel, Ukraine, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und Armenien. In naher Zukunft erweitert sich Wildberries-Marketplace auf Frankreich, Italien und Spanien.

Der Umsatz von Wildberries stieg 2020 um 96% und erreichte 5,3 Milliarden Euro (437,2 Milliarden Rubel). Im Jahr 2020 stieg die Anzahl der Verkäufer auf der elektronischen Plattform von 19.000 auf 91.000. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 323,8 Millionen Bestellungen bearbeitet, doppelt so viel wie im 2019. 575,3 Millionen Wareneinheiten wurden verkauft, fast dreimal mehr als ein Jahr zuvor.

Im vierten Quartal 2020 erzielte Wildberries einen Rekordumsatz in seiner Geschichte - 1,7 Milliarden Euro (151,5 Milliarden Rubel) und bearbeitete mehr als 1,5 Millionen Bestellungen pro Tag.