Ваш браузер устарел!

Обновите ваш браузер для правильного отображения этого сайта.Обновить мой браузер

de
DE

Andrei Sobolev

Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros, Gesandter der Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland

Geboren am 30. Mai 1979 in der Region Chabarowsk, Russland.

Ausbildung

Studium mit Diplom-Abschluss an der Uraler Technischen Universität, Fachrichtung Weltwirtschaft.

Studium mit Diplom-Abschluss an der Uraler Föderalen Universität, Fachrichtung Staats- und Kommunalverwaltung.

Bereufstätigkeit

2001-2004 – Arbeit an verschiedenen Positionen im Medienbereich in der Region Ural.

2004-2008 – Arbeit an verschiedenen Positionen im Bereich internationale Beziehungen und internationale Kooperation, strategische Forschung und Investitionen für die Region Ural.

2008-2013 – Arbeit an verschiedenen Positionen im Ministerium für internationale und Außenwirtschaftliche Beziehungen, die Regiering der Region Swerdlowsk.

2013-2018 – Minister für internationale und außenwirtschaftliche Beziehungen, die Regiering der Region Swerdlowsk.

2018-2019 – Stellvertretender Leiter der Abteilung für Regionen Asien, Afrika und Lateinamerika des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung der Russischen Föderation.

Ab 2019 – Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros bei der Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland.

Zusätzliche Infos

Gehört zu der Personalreserve unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Russischen Föderation.

Absolvierung des Programms des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung der Russischen Föderation zur Ausbildung von Führungskräften für nationale Wirtschaft, in dessen Rahmen ein Praktikum in Deutschland (2009).

Weiterbildung an der Russischen Akademie für nationale Wirtschaft und öffentliche Verwaltung beim Präsidenten der Russischen Föderation (2016, 2017 und 2018), in deren Rahmen ein Praktikum in Finnland (2017).